Schachverein Bargteheide

 

Layout © Hajo Heck / Bild 1 © pinnacle.com / Foto © Ilja C. Hendel / Bild 2 © posterdepot.de
Layout © Hajo Heck / Bild 1 © pinnacle.com / Foto © Ilja C. Hendel / Bild 2 © posterdepot.de
Foto © Niki Riga
Foto © Niki Riga

Schach-WM: Carlsen gewinnt 3:0 und bleibt Weltmeister

Publiziert am 28. November 2018 - von Hajo Heck

Da sich der Norweger selbst als klaren Favoriten in der Verlängerung sah, bot der Weltmeister Caruana in der zwölften Partie aus vermeintlich aussichtsreicher Stellung das überraschende Remis an. Wie souverän Carlsen diese Disziplin nach dem letzten Ruhetag beherrscht, demonstrierte der Titelverteidiger mit dem Gewinn der ersten zwei Partien im Schnellschach. Damit stand Caruana enorm unter Druck, dem er jedoch nicht Stand halten konnte. Auch die dritte Partie musste der Herausforderer aufgeben und letztlich anerkennen, dass Carlsen seinen drohenden Umsturz überraschend deutlich abwendete. Damit verteidigt Carlsen seinen Titel schon zum dritten Mal, auch wenn der Norweger im WM-Verlauf deutlich weniger dominant als in den vergangenen Jahren agiert hat.


Unsere älteren Meldungen werden im Nachrichtenarchiv aufbewahrt, erhalten und bereitgestellt.